Hauptinhalt

Buchvorstellung

Umschlag des Buches: Vergongene Tog„Momente vergehen doch Erinnerungen bleiben.“
Diesen Spruch wählten vier Schülerinnen unserer Maturaklasse als Motto für ihr Maturaprojekt.

Dabei befragten sie ältere Menschen nach deren früheren Erlebnissen und Erfahrungen, schrieben die Geschichten auf und bündelten sie in einem Buch.

„Unser Buch soll in erster Linie jüngeren Generationen zeigen, dass das Leben früher von schwerer Arbeit, Armut und Unterdrückung, aber auch von Momenten des Glücks, der Kraft und Stärke gekennzeichnet war“, schreiben die Autorinnen Lena Gruber, Elisabeth Gruber, Nadia Auer und Zoe Theiner.

Autorinnen Maturaprojekt mit Direktorin