Hauptinhalt

Verkaufstalent 2017

Verkaufstalent 2017

Verkaufstalent Südtirol 2017 Finale in Bruneck
Am Freitag, den 20.10.2017 wurde das „Verkaufstalent 2017“ im Berufsbildungszentrum Bruneck ermittelt. Daniela Aquila aus Aicha (LBS Brixen, Lehrbetrieb Öhler in Brixen) ist Südtirols Verkaufstalent 2017. Auf Rang zwei qualifizierte sich Melanie Hütter aus Lana (LBS Meran, Lehrbetrieb Mode & Schuhe Chaplin in Lana) und Platz drei ging an Martina Locher aus Sarntal (LBS Bozen).Die weiteren zwei Finalisten waren Pia Oberleitner aus Percha (LBS Bruneck, Lehrbetrieb Schuhemode Maria in Bruneck) und Manuel Messner aus Obervintl (LBS Bruneck, Lehrbetrieb Athesia Papier in Bruneck).Die Teilnehmer stellten sich der großen Herausforderung in einem zehnminütigen Verkaufsgespräch mit Fachwissen, Einfühlungsvermögen, Flexibilität und professionellem Auftreten die anspruchsvollen Kundinnen zu überzeugen. Das Verkaufsgespräch wurde von einer englischsprachigen Kundin unterbrochen. Die Herausforderung bestand darin mit dieser Unterbrechung erfolgreich umzugehen und zugleich auch die sprachliche Kompetenz zum Ausdruck zu bringen. Das Verkaufsgespräch wurde von der Jury, bestehend aus Vertretern des hds und Fachlehrpersonen der Berufsschulen, bewertet.
Daniela Aquila, Melanie Hütter und Martina Locher werden am 15. November in Salzburg am internationalen Berufswettbewerb „Junior Sales Champion International“ teilnehmen. Bei diesem internationalen Wettbewerb messen sich die besten Verkäufer aus Südtirol, Bayern, Österreich und der Schweiz, wobei sie in schwierigen Verkaufssituationen ihr Können unter Beweis stellen. Wir gratulieren unserer Melanie recht herzlich zum zweiten Platz und wünschen ihr für Salzburg viel Erfolg!
Liebe Melanie, wir sind stolz auf dich, für deinen Einsatz, deine Motivation und deine Zielstrebigkeit.
Tatjana Kaserer